Back to Top

Aktuelles

 

 

 

 

 

Wertheimer Fachseminar „Fachkräftemangel und Einsatz von Robotic“

 

Die Forschungsgemeinschaft Technik und Glas (FTG) lädt zu den „Techniktagen“ am 18. und 19. September in den Arkadensaal im Rathaus Wertheim ein.

Bei einer Podiumsdiskussion zu Beginn der Veranstaltung wird am Nachmittag des ersten Tages mit Vertretern aus Bildung, Handelskammer und Unternehmen unter Leitung von Herrn Dr. Dambach (SWR Fernsehredaktion Heilbronn) zum Thema Fachkräftemangel „Fachkräfte gewinnen und sichern“ mit den Besuchern diskutiert.

Am 19.09 startet eine interessante Vortragsreihe rund um den „Neuen Kollegen“: ein Roboter“. Weitere Informationen zum Einsatz von Robotic durch kollaborierende Robotersystheme in Produktionsprozessen werden von mehreren Referenten erfolgreicher Unternehmen vorgestellt, wobei auch praktische Vorführungen mit eingeplant sind.

Vorträge über optische Messsysteme zur Regelung von Produktionsabläufen verbunden mit einer Qualitätssteigerung der Produkte sowie Einführung in die additive Fertigung (3D Druck) runden das Programm ab.

Das Tagungsprogramm bietet ihnen ausreichend Gelegenheit zur Diskussion individueller Problemstellungen und spezifischer Sachfragen

 

 

 

Wertheimer Techniktage 2019

   
   
   
   

Sehr geehrte Mitglieder, Referenten und Interessenten,

 

am 18. und 19. September 2019 finden in Zusammenarbeit mit der IHK Heilbronn-Franken im Rathaus der Stadt

Wertheim am Main die diesjährigen Wertheimer Techniktage statt.

 

Themen unter anderen: Fachkräftemangel, Robotik und automatische Meßsysteme.

 

Ausführliche Informationen, Tagesprogramm und das Anmeldeformular finden Sie im entsprechenden PDF Dokument.

 

Es stehen unterschiedliche Programme für Mitglieder / Referenten und für normale Besucher zur Auswahl.
Teilnahme ist NUR nach erfolgter Anmeldung und Bestätigung möglich. 

 

 

 

Anmeldung für:

PDF: Mitglieder & Referenten

PDF: Technik-Interessenten (Nicht-Mitglieder)

 

 

 

 

 

 

   

 

 
   
   

 

 

Sehr geehrte Mitglieder,

 

die EU-DSGVO findet ab dem 25. Mai 2018 Anwendung. Sie bringt eine Reihe von Veränderungen und neuen Anforderungen für den Umgang mit personenbezogenen Daten mit sich. Wir haben Sie bisher immer wieder mit Informationen und Aktionen der Forschungsgemeinschaft Technik und Glas e.V. versorgt. Damit wir Ihnen auch nach Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung aktuelle Informationen unserer Veranstaltungen bereitstellen können, benötigen wir Ihre Zustimmung um auch weiterhin datenschutzkonform und sicher mit Ihren personenbezogenen Daten arbeiten zu können.

Bitten füllen Sie das verlinkte Formular aus und lassen Sie es uns bitte entsprechend zu kommen.

 

Download DSGVO Formular